Bike & Help 2021

Die Evangelische Jugend der Pfalz möchte den Schwächsten in dieser Welt helfen. Daher findet „Bike & Help“ in veränderter Form statt!

Die Corona-Pandemie lässt in diesem Jahr „Bike & Help“ nicht in gewohnter Weise zu. Auch die geplanten Rundtouren in kleinen Gruppen mit Treffpunkt im Evangelischen Trifelsgymnasium in Annweiler sind aufgrund der aktuellen Bestimmungen nicht möglich. Wir bedauern dies in zweifacher Hinsicht: Zum einen für die jungen Menschen, die dringend persönliche Begegnungen und Möglichkeiten des sozialen Engagements brauchen. Zum anderen für die Jugendlichen in Bolivien, die die Unterstützung durch Spendengelder für die wichtige Arbeit der Fundación Pueblo dringend benötigen. 

„Bike & Help“ der Evangelischen Jugend der Pfalz als „sportliches Engagement für die Eine Welt“
Die Evangelische Jugend der Pfalz möchte trotzdem den Schwächsten in dieser Welt helfen. Daher findet „Bike & Help“ trotz allem statt!
Anstelle der geplanten „Bike & Help“-Tour ruft die Evangelische Jugend dazu auf, im Rahmen des Ökumenischen Kirchentages vom 13.-16. Mai 2021 zu zweit Fahrradtouren zu unternehmen, von unterwegs Bilder oder eine persönliche Botschaft auf Instagram zu posten und um Spenden für die Arbeit der Dorfstiftung in Bolivien zu bitten.

Spenden gehen über das Konto des Landesjugendpfarramtes direkt und ohne Abzug an die Fundación Pueblo.
Das Landesjugendpfarramt stellt dafür Spendenquittungen aus.

Instagram-Kampagne zu den „Zweier-Bike & Help - Touren“
Damit die Spender*innen die Tour verfolgen können und um alle Biker*innen zumindest virtuell miteinander zu verbinden, soll dies intensiv auf Instagram gepostet werden. Auch wird durch die Postings die Motivation deutlich werden, warum die Evangelische Jugend Pfalz gerade für die Fundación Pueblo Spenden sammelt.

Alle, die zu zweit eine Tour machen, werden gebeten, möglichst Fotos oder Reels (kurze Videos) von der Tour mit kurzen Schilderungen und /oder lustigen, spannenden Erlebnissen zu machen. Die Evangelische Jugend Pfalz repostet alle Touren in ihrem Account.

Info:
Mit der traditionellen Fahrradtour zu den Kirchentagen leistet die Evangelische Jugend einen wertvollen Beitrag zum entwicklungspolitischen Engagement.  Die vom Landesjugendpfarramt organisierten Touren führen engagierte Radler*innen über mehrere Etappen zu den Austragungsorten der Kirchentage. Die Teilnehmer*innen werben mit ihrem sportlichen Engagement bei persönlichen Sponsor*innen aus dem Familien-, Freundes- und Bekanntenkreis für eine Spende, die zu 100% an die „Fundación Pueblo“ in Bolivien weitergegeben wird.
Dies war auch für den Ökumenischen Kirchentag 2021 geplant.
Wer weitere Informationen über die Dorfstiftung in Bolivien möchte, findet sie unter https://www.ejpfalz.de/fundacion-pueblo

Kontoverbindung Landesjugendpfarramt:
IBAN: DE58 5405 0110 0000 1119 48
BIC: MALADE51KLS
Stadtsparkasse Kaiserslautern
Vermerk „Spende Fundación Pueblo“

Impressionen